Namenspatin

Dominique Rapp

 

                               Dauerpatin:

                               Barbara Foitzik


Matteo


Steckbrief:

 

Name: Matteo

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 2015

Größe: mittelgroß

kastriert: ja

 

Ort: Copaceni/Rumänien



Im fernen Rumänien sitzt Matteo, eine gemütliche Hundeseele - bis man sich ihm zu nähern versucht. Matteo hat nie gelernt, daß er Menschen vertrauen kann. Mißtrauen war und ist immer noch seine Überlebensstrategie. Selbst mit den leckersten Leckerchen ist nichts zu erreichen. Er nimmt sie, aber erst, wenn man sich wieder abgewendet hat. Für einen Rüden ist er auch erstaunlich zurückhaltend, was andere Hunde angeht, er sucht keinen Streit und überlegt vermutlich die ganze Zeit, was das Gezeter der anderen Hunde bedeuten soll. Die Welt ist ohne Streit viel schöner.

 

Für Matteo gibt es nicht besseres, als sein derzeitiges Leben grundsätzlich weiterzuführen. Undenkbar, ihn stundenlang in eine fremde Umgebung zu fremden Menschen zu transportieren, die dann auch noch Erwartungen an ihn haben, die er nicht wird erfüllen können.

 

Sicher ist seine Situation nicht optimal, aber es ist das Beste, was mit seinen Voraussetzungen erreichbar ist. Er lebt in Sicherheit, hat eine Unterkunft und wird versorgt. Er muß nicht hungern oder dursten, nicht frieren oder die rumänischen Straßen auf der Suche nach Eßbarem entlanglaufen. Er hat ein Zuhause und den ganzen Tag Kino, live und in Farbe. Und er sitzt immer in der ersten Reihe.

 

Genügt Ihnen das Wissen um den Wert Ihrer Tat? Können Sie damit leben, ganz sicher niemals das freudige Wedeln dieses Hundes zu sehen?

 

Dann können Sie Pate für Matteo werden. Erwarten Sie nicht viel mehr, als die Gewißheit, daß Ihre Patenschaft diesen Hund absichert, seine Bedürfnisse zu stillen, seine Nöte zu beheben.

Nein, Matteo ist nicht dankbar dafür; er weiß es ja nicht. Aber Sie wissen es und wir wissen es auch.

 

Wenn Sie es möchten, werden wir Ihre gute Tat veröffentlichen.