Sacalu


Steckbrief:

 

Name: Sacalu

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. Januar 2014

Größe: 45 cm

kastriert: ja

 

Ort: Gabi / Copaceni


Als Sacalu auf Futtersuche in den Straßen von Bukarest von Gabi angetroffen wurde, ahnte er nicht, in welcher Gefahr er sich befand. Vielleicht hätten die Hundefänger ihn in der nächsten Nacht geschnappt. Aber Gabi kam ihnen zuvor und rettete damit Sacalus Leben.

 

Leider verträgt sich Sacalu nicht mit Katzen bei Rüden entscheidet die Chemie. Deshalb muß er an der Kette leben.

Schön ist das nicht für ihn, denn er muß warten, bis einer der von ihm so geliebten Menschen zu ihm kommt, er kann nicht zu den Menschen laufen.

 

Wir möchten Sacalus Situation verbessern, wir möchten ihn glücklich sehen und suchen deshalb für ihn ein katzenfreies Zuhause ohne andere Rüden. Seine Familie sollte schon Erfahrung im Umgang mit Hunden haben, auch wenn er weder Angst noch Aggressionen zeigt.

 

Kinder sind Sacalu willkommen, wir empfehlen aber dringend, daß die Kinder groß genug sein sollten, um seiner stürmischen Zuneigung standhalten zu können.

 

Vielleicht findet sich eine aktive Familie, in der Sacalu seine Heimat findet? Wir hoffen es sehr.

 

Sacalu wird mit einer Grundimmunisierung an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.

 

 

Bildergalerie:



Sie haben Interesse an Sacalu?

 

...dann nehmen Sie per Mail mit uns Kontakt auf oder laden sich unseren Fragebogen (siehe ganz unten) herunter und schicken diesen ausgefüllt an:

 

info@initiativefuerstrassentiere.de

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!