Mita


 

Steckbrief:

 

Name: Mita

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 2016

Größe: 55 cm

kastriert: ja

 

Ort: Gabi in Copaceni


Jeden Abend, wenn Mita sich in seine Hütte verkriecht, denkt er vermutlich an die Zeit zurück, als er noch frei war. Er hatte kein Zuhause, aber er wurde im Dorf von einer netten Dame gefüttert. Doch dann legte ein Nachbar Drahtschlingen aus, um Hunde und Katzen zu fangen. Die Dame wollte Mita schützen und fragte Gabi, ob Mita kommen darf. Er durfte.

 

Sein Leben ist nun sicher, aber er lebt an der Kette. Zur Sicherheit der Katzen.

Wir suchen für MIta ein katzenfreies Zuhause, eine freundliche, geduldige Familie, die ihn als Familienmitglied aufnimmt, wo er wieder richtig Hund sein darf, kuscheln, spielen, toben, vielleicht sogar mit anderen Hunden?

 

Mita wird ein wenig Zeit benötigen, um richtig anzukommen, aber die kleine Mühe wird sich lohnen, er ist ein fröhliches Kerlchen, der uns immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

 

Mita wird mit einer Grundimmunisierung an Impfungen, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis vermittelt.



Sie haben Interesse an Mita?

 

...dann nehmen Sie per Mail mit uns Kontakt auf oder laden sich unseren Fragebogen herunter und schicken diesen ausgefüllt an:

 

info@initiativefuerstrassentiere.de

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!